Kärnten Sport feiert 20 Jahre

Vor 20 Jahren wurde der Verein Kärnten Sport ins Leben gerufen. Ziel und Vision: junge talentierte Kärntner Leistungsportlerinnen und -sportler auf ihren Weg zu begleiten. Finanzielle Hilfestellung - aber auch Unterstützung in der Persönlichkeitsentfaltung. Über 700 Sportlerinnen und Sportler gehörten bis jetzt dem Team " Kärntnen Sport" an. U. a auch die Olympiasieger Thomas Morgenstern und Matthias Mayer. Mit Kelag konnte ein verlässlicher Partner gefunden werden und auch die Kärntner Landesregierung unterstützte von Beginn an diese Idee mit "humanressourcen".

hi: Alex Payer, Sportdir. Mag. Arno Arthofer (Vereinsobmann), Katharina Truppe, Jasmin Oschan, Kelag Vorstand Dkfm. Armin Wiersma;

vo: Ex-LH Stv. Ing. Mathias Reichhold (Mitbegründer) Olympiasieger Fritz Strobl, Raimund Berger (Mitbegründer), LH Dr. Peter Kaiser